Småfolk ist ein Familienunternehmen. 
Die Gründerfamilie Kretschmer hatte sich 2004 ein kleines Sommerhaus zugelegt. 
Typisch dänisch: Nah zum Strand und Wald.

Als die Familie auf der Strasse stand um das neu-erworbene Haus von außen zu bestaunen, 
kam ihr neuer Nachbar Vagn vorbei.

Nach einer Weile spickte Vagn in dem Kinderwagen der Kretzschmers hinein, wo ihr 
4 Monate alter Sohn Thore lag. Vagn sagte instinktiv: ” Wie schön, dass es jetzt 
wieder kleine Leute (Småfolk) in diesen Gegen gibt”. 

Småfolk war geboren.

Thore war auch das erste Småfolk-Kindermodel überhaupt und führte stolz die von 
seiner Mutter designten Styles in den ersten Småfolk-Katalogen vor.

2005 stellte Tana Kretzschmer dann die erste Småfolk Kollektion auf einer Messe 
in Kopenhagen vor.

In März 2007 eröffnete unsere erster Laden in Holbæk, Dänemark.

Heute beschäftigt Småfolk 18 Leuten in Holbæk. Dazu kommen zahlreiche extra 
Hände weltweit, die mitanpacken, wo es nur geht.

Wir glauben an Erneuerung, an das Anders-sein und an unsere Vision ein tolles 
Produkt zu liefern.

Wir haben 4 Kollektionen pro Jahr mit jeweils etwa 350 Styles. Durch diesen kurzen 
Zyklus müssen unsere Fans nie länger als 10 Wochen warten bis neue Styles in den 
Lieblingsshops eintreffen.

Bei Småfolk mögen wir Farben in bester Qualität. 85% unserer Junior-Kollektion und 
100% aus der Babykollektion sind Oeko-Tex Zertifiziert. 
Unsere Baumwolle ist organisch.

Die Kollektionen sind so entwickelt worden, dass die zu einander passen und quer 
durch verschiedene Kollektionen hindurch gemixt werden können.

Das größte Glück für uns ist, wenn Eltern auf uns zu kommen uns davon erzählen, 
wie ihre Kinder durch die Motive auf der Kleidung eigene Geschichten entwickeln. 
Die Fantasie und Kreativität so angeregt wird.

Es freut uns sehr, dass wir unsere Welt mit Dir teilen dürfen und wir freuen uns auch 
von Dir zu hören. 

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer